Master Classes & Workshops

Workshop

5-15 TeilnehmerInnen | kostenpflichtig

Workshop
Startup-Corporate Collaboration
by Michael Wlaschitz

MITTWOCH, 09.10.2019 
10:00-13:00 Uhr
Kosten: € 500,-
Einbindung in die erfolgreiche Startup-Corporate Kollaboration für die Industrieunternehmen.
Beschreibung: Das Ziel dieses 3-stündigen Workshops ist es, die TeilnehmerInnen über die Erfolgsfaktoren und Hürden einer Startup-Corporate Kollaboration zu informieren. Ein Experte von Pioneers gibt theoretische Inputs, gefolgt von einer Gruppenarbeit, um die besten Modelle und Schlüsselfaktoren einer erfolgreichen Kollaboration mit Startups zu identifizieren.
Die folgenden Themen werden in diesem Workshop abgedeckt:

  • Wesentliches über eine Startup-Corporate Kollaboration
  • Formate einer Kollaboration mit Startups
  • Erfolgsmatrix einer Startup-Corporate Kollaboration

3-stündiger Workshop | 5-15 TeilnehmerInnen**

 

**Workshop: Wir empfehlen 2 TeilnehmerInnen pro Unternehmen!

Master Classes

15-20 TeilnehmerInnen | Gratis
Die Master Classes geben einen vertiefenden Einblick in die korrespondierenden Main Stage – Vorträge der jeweiligen Speaker.

DAY 1 - 09. Oktober 2019

by Marcus Raitner

BMW Group IT (Deutschland)

09.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Game-Changer 100% Agile. Unsere Reise zu einer agilen Organisation.“
In einer Welt die zunehmend VUCA wird, hat die BMW Group IT eine einerseits einfache und andererseits sehr ambitionierte Strategie gewählt: 100% Agile. Diese Reise zu einer agilen Produktorganisation begann bereits vor längerer Zeit mit einigen verstreuten agilen Projekten. Mitte 2017 gewann die Bewegung deutlich an Dynamik mit einer großen Umorganisation, in der die bisher getrennten Bereiche Development und Operations im Sinne von DevOps vereint wurden. Neben diesem strukturellen Aspekt der Teams und ihrer Produkte, liegt der Schwerpunkt der agilen Transformation auf Kultur und Mindset, Technologie und Architektur und – trotz des offensichtlichen Widerspruchs zum agilen Manifest – auf Prozessen und Werkzeugen. Der Reisebericht bietet schonungslose Einblicke in die bisherigen Stationen und Ausblicke auf die aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Gerhard Luftensteiner

KEBA AG

09.10.2019 | 12:00-13:00 Uhr | GRATIS
„Agil auf dem Weg – Organisation bei KEBA“

Das Motto des Automationsexperten „Automation by Innovation“ wird bei KEBA vielseitig umgesetzt. Stetige Weiterentwicklung ist das Um und Auf, um den einen klaren Schritt voraus zu sein. Dies betrifft nicht nur technische Neuerungen oder Produkte, sondern auch die Organisation. Der Begriff „VUKA-Welt“ ist derzeit in aller Munde. Die Welt dreht sich immer schneller, die Märkte werden immer unvorhersehbarer. Um rasch auf Veränderungen der Märkte reagieren zu können und fit für die Zukunft zu sein, hat der Vorstand der KEBA AG gemeinsam mit den Mitarbeitern eine neue Organisationsform erarbeitet, die seit August 2017 am Standort Linz umgesetzt wird. So werden in der KEBA AG flache Hierarchien nicht nur gepredigt, sondern auch gelebt. Die Organisation ist von außen nach innen organisiert, Mitarbeiter üben ihre Arbeit in mehreren Rollen anhand ihrer individuellen Könnerschaften aus, der Purpose steht im Vordergrund, die Arbeitsweise ist agil und Entscheidungen werden rasch und unbürokratisch getroffen, um schneller agieren und auf Kundenwünsche eingehen zu können. Ein umfassendes Ausbildungs- und Begleitungsangebot rund um die neue KEBA Organisiertheit und zum Thema agiles Arbeiten sowie Onboarding-Angebote für die  Mitarbeiter runden das Profil ab, um gemeinsam als Team den neuen Weg zu beschreiten.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Katja Bauer

Synergy Management- & Unternehmensberatung GmbH

09.10.2019 | 16:00-17:00 Uhr | GRATIS
„Keep your talents – der Countdown läuft“

  • Was erwarten Talente von Unternehmen?
  • Welche Rahmenbedingungen brauchen Potentials?
  • Welcher Führungskräfte-Mindset ist erforderlich?
  • Führungskräfte erhalten in dieser Master-Class:
  • 3  zentrale Kriterien zur Talenteförderung – Erkenntnisse aus der Praxis
  • 2  Modelle – Talente im klassischen und agilen Umfeld
  • 1  praxisbewährtes Tool sofort zum Umsetzen im Führungsalltag

Gewinnen  Sie Einblicke & Erkenntnisse. Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit Katja Bauer, die Talente Entwicklung in den letzten 15 Jahren mitgestaltet und in der direkten Arbeit mit Talenten umgesetzt hat.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

 

by Eva-Maria Ayberk

New Management. Expert & Consultant

09.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Alles agil oder was? Ein Survival Guide für Führungskräfte“
Agilität breitet sich gerade wie ein Flächenbrand über die Organisationen aus und macht auch vor Führungskräften nicht halt. Was man so hört, ist das „Geschäftsmodell“ der klassischen Führung sogar bedroht durch agiles Arbeiten. Von Managern wird verlangt, ihr Unternehmen auf agil zu trimmen und sich dabei selbst neu zu erfinden. Doch was macht dabei Sinn und wie erkennt man Irrwege?
Ich habe einen Agile Leadership Survival Guide für Führungskräfte entwickelt, damit „Agil“ nicht zur Bedrohung wird, sondern pragmatisch und praktisch ins Unternehmen einziehen kann. Und Sie als Führungskraft wissen, worauf es wirklich ankommt.
Werfen Sie in der Master Class einen Blick darauf und holen Sie sich wertvolle Inputs für Ihre eigene Führungspraxis.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

 

by Katharina Sigl

Eigentümerin von redstep

09.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
Design your Career – Shamrock yourself
Du hast Dein Studium abgeschlossen oder stehst kurz davor? Überlegst wie Du in Zukunft arbeiten willst? Denkst darüber nach worauf Dein zukünftiger Arbeitgeber Wert legt?
Aber weißt Du denn schon ganz genau was Du mitbringst und worauf Du Wert legst? Oder, in welcher Umgebung Du arbeiten möchtest? Arbeitszeit ist Lebenszeit und auf der Suche nach Deinem persönlichem Karriereweg oder dem richtigen Arbeitgeber hilft Dir persönliche Klarheit in all diesen Fragen. Egal ob Du Dich als Unternehmer oder Arbeitnehmer siehst, es ist immer gut und wichtig ist zu wissen, was Du in Deinem Rucksack an Kompetenzen anzubieten hast. Darauf schauen wir in dieser Master Class. Denn nur Klarheit führt zum Erfolg. Und ein berufliches Profil zu haben, erleichtert den nächsten Schritt auf Deinem Karrierepfad.
Erarbeite mit Katharina Sigl Dein berufliches Profil für Deinen Karriereweg. Als Senior- Professional und systemischer Coach im Marketing, Kommunikations- und Bildungsmanagement unterstützt Sie mit Ihrer neuen Methode >>Shamrock Check-up<< Menschen und Organisationen zur Erhöhung der Selbstwirksamkeit. Nur was für Mutige.

10 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

by Gernot Hutter & Mario Kwas

K&D Business College GmbH

09.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
Intrapreneurship als Mindset
Entfachen Sie den unternehmerischen Geist ihrer MitarbeiterInnen – im Denken und Handeln, von der Idee bis zur Umsetzung! Intrapreneurship bedeutet eigenverantwortliches Handeln, wie ein Unternehmer zu denken und die in einem weiten Rahmen selbst gesetzten Zielen engagiert zu verfolgen. Voraussetzung dafür sind Kreativität, Ideenreichtum, Kostenbewusstsein, die Fähigkeit Rückschläge zu verkraften, ein Mindestmaß an unternehmerischem Talent und nicht zuletzt Teamfähigkeit.
Wir geben Ihnen gerne einen Einblick in unseren neuen Lehrgang „Intrapreneurship“ und zeigen Ihnen, wie wir Ihre Angestellten zu MitarbeiterInnen mit Unternehmergeist schulen. Eine Ausbildung von Praktikern für Praktiker.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Tobias Ködel

The Beautiful Ugly Truth

09.10.2019 | 10:30-11:30 Uhr | GRATIS
„Hack your system – Wie sie erfolgreich Kultur verändern.“
Mit Tobias lernen Sie Transformation von einer anderen Seite kennen. Der echten. Mutige Beispiele aus der Realität statt disruptives Bullshitbingo. Authentische Erfahrungen statt heile Welt Berichte. Er liefert einfache und verständliche Erklärungen, warum sich die Welt um uns so radikal verändert. Warum wir, und die Unternehmen in den wir arbeiten, uns so schwer tun mit Veränderung. Er motiviert und inspiriert, neue Wege zu gehen und Veränderung als Chance wahrzunehmen – nicht zuletzt durch seine eigenen Geschichten.
Mit der Change Initiative Leadership 2020 hat Tobias den Kulturwandel bei Daimler geprägt und kennt die Höhen und Tiefen eines Transformationsprozesses so schonungslos wie kaum ein anderer. Jetzt bewegen und inspirieren seine Erfahrungen und Ideen Führungskräfte, Mitarbeiter und Unternehmen auf der ganzen Welt.
Die Masterclass „Hack your System – Wie sie erfolgreich Kultur verändern.“ ist der authentische Reisebericht einer Achterbahnfahrt zwischen disruptiven Change-Management Ansätzen, mutiger Veränderungskommunikation und der knallharten Veränderungsimmunität von Unternehmen.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Christian Kabusch

Siemens AG

09.10.2019 | 15:00-16:00 Uhr | GRATIS
„The Future of Work“
Christian Kabusch von Siemens Human Resources erörtert, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Menschen und die Art und Weise wie sie in Zukunft arbeiten hat. Wie gestalten Führungskräfte diesen Veränderungen und welche entscheidende Rolle spielt die Unternehmenskultur bei der Gestaltung künftiger Arbeitswelten?

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Alex Sztatecsny

Microsoft Österreich

09.10.2019 | 15:00-16:00 Uhr | GRATIS
„AI, Industrie 4.0, DevOps und Co.: Die Technologie ist bereit. Wie steht es mit der Kultur, dem Mut und den Talenten?“
Automatisierung verändert die Art des Arbeitens. Neue Methoden und Tools werden in hohem Maß angeboten. In der Produktion wie auch an einem modernen Arbeitsplatz. Künstliche Intelligenz braucht menschliche Intelligenz. Wie können Unternehmen durch technologische Unterstützung software- und hardware-seitig Sicherheit gewährleisten und Wettbewerbsfähigkeit beibehalten und ausbauen? Und schlussendlich ist der lang angesagte War of Talents auch bei uns angekommen, Unternehmen suchen händeringend nach Talenten. Schlagworte wie „Cloudnative“, „DevOps“, „Industry Application Development“ und „Cloud Based Security” sind keine Seltenheit mehr in Job-Beschreibungen. Warum dieser Trend nicht vorübergehend ist und Unternehmen in Österreich Gas geben sollten, nein müssen – diese Masterclass wird versuchen, Ihnen die Antworten zu geben!

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

DAY 2 - 10. Oktober 2019

by Philipp Kalweit

Kalweit ITS GmbH

10.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Cybersecurity – Hilfe zur Selbsthilfe, wie Sie mit eigenen Ressourcen nachhaltig und ohne Investitionen sicher bleiben“
Hier steht im Fokus: Hilfe zur Selbsthilfe. Konkrete Handlungsempfehlungen, Erfahrungsberichte, Tipps und Informationen aus erster Hand.

Fragen, Sicherheitsprobleme in der eigenen Organisation? – Dann sind Sie hier genau richtig.
– Gefahrenpotenzial erkennen, identifizieren und einordnen.
– Praktischer Einstieg in das Themenfeld der Informationssicherheit
– Live Durchführung etablierter Hackingmethoden, detaillierte Erklärung der Techniken auf verständlicher deutscher Sprache
– Motivation zur Verhaltensänderung: 
“Menschen müssen verstehen, warum sie tun sollen, was sie tun sollen.
 
15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS
 

Platz sichern*

by Roland Rathner

Stirtec GmbH

10.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Scaleup „10 to 100“– vom Startup zum KMU“
Wie Startup geht, ist intensiv beschrieben und bekannt. Die „richtige“ Herausforderung  kommt, wenn es gilt die Scaleup-Phase zu durchlaufen, kurz von „10 to 100“  umzusetzen, ein stabiles KMU zu werden in einem B2B-Umfeld. Nicht nur die Mitarbeiteranzahl geht von 10 gegen 100, sondern das Geschäftsmodell muss angepasst werden, Strukturen aufgebaut, ohne das der Startup-Spirit verloren geht.  Ausgehend von  den eigenen, langjährigen Erfahrung für Scale-Ups im B2B-Umfeld werden wesentliche Werkzeuge wie regelmäßige Revision vom Business Modell, Analyse des Ecosystems von Kundenkreis u.a dargestellt. Ein Scheinwerfer wird auch auf die Herausforderung gerichtet im internationalen B2B als Scaleup Partner auf Augenhöhe für Kunde zu werden. Sind doch die internationalen Kunden meist um den Faktor 100 größer und als Konzern organisiert. Daneben gilt es sich eine hochwertiges Partner- und Zuliefer-Ecosystem zu schaffen um wesentliche Zukunftsfaktoren wie Big Data, Maschinenlernen, autonome Fertigung als kleine Firma im kleinen Rahmen abdecken zu können – co-operate with the best. Erfolgreiche Vorgangsweisen für Scaleup im B2B-Umfeld werden anhand von zwei konkreten, eigenen Firmenbeispielen erläutert.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Harald Loos

Siemens 

10.10.2019 | 13:00-14:00 Uhr | GRATIS
„Time-to-Market als echter Vorteilsbringer gegenüber der Konkurrenz.“
Gemeinsam mit Kunden entwickelt Corporate Technology (die F&E Einheit von Siemens) in der Pilotfabrik Aspern auf einem realen Testbed neue Geschäftsmodelle, die von neuen Technologien unterstützt werden. Im Mittelpunkt steht zumeist die Verkürzung des Time to Market.

Kommen Sie in dieser Masterclass mit dem Leiter der Corporate Technology von Siemens, Harald Loos, ins Gespräch und erfahren Sie anhand eines Best Practice Beispiele, mit welchen Technologien die Verkürzung des „Time to Market“ auch für Ihr Unternehmen greifbar werden könnte.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

by Jürgen Weiss & Philipp Weckerle

Microsoft Austria

10.10.2019 | 15:00-16:00 GRATIS
„Innovation, one brick at a time / Innovation, Baustein für Baustein“
Produktinnovation, in der heutigen Zeit, beinhaltet sehr oft auch Softwareinnovation. Für Unternehmen, deren Kerngeschäft nicht im Bereich der Softwareentwicklung liegt kann diese notwendige Innovation eine große Herausforderung darstellen. In dieser Masterclass werden wir verschiedene Ansätze beleuchten sich Cloud Technologie zu Nutze zu machen, die Innovation voran zu treiben und sich dabei auf die geschäftsrelevanten Aspekte konzentrieren zu können. Wir werden dabei auch Aspekte von Customer Journey Mapping beleuchten und wie sie in diesem Zusammenhang helfen können Bereiche für Innovation zu identifizieren.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Bernhard Bergmair Johannes Klinglmayr

Linz Center of Mechatronics GmbH

10.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Networks of Knowledge Engines“
Während an immer kürzeren Entwicklungszeiten und rascher Umsetzungsfähigkeit gearbeitet wird, erfordern Innovationen und operative Optimierung mehr und mehr disziplin- und unternehmensübergreifendes Handeln. Um in Zukunft diese Fähigkeiten zu verstärken und zusammenzuführen wird es notwendig werden, instantan domänenferne, wissensbasierte Prozesse zu verketten und zwar in Form sogenannter Knowledge Engines, in denen Wissen in Software abgebildet ist und so automatisiert anwendbar wird. Damit können firmenintern Expertenlösungen beliebig wiederverwendet werden. Diese Aufbereitung von Kern-Know-how eröffnet neue Geschäftsfelder und Geschäftsmodelle, die auf automatisierten Wissens-Services basieren.

Um das Potential von Knowledge Engines für Ihr Unternehmen zu erkennen und abzustecken, freuen wir uns darauf, folgende Fragen gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren:

  • Welche Ihrer Problemlösungen werden derzeit redundant ausgeführt – bei Ihnen und Ihren Mitbewerbern, bei Ihnen und Ihren Lieferanten/Kunden, bei Ihnen und in ganz anderen Branchen?
  • Welche Ihrer wissensintensiven Tätigkeiten werden in den nächsten Jahren automatisierbar?
  • Wer wird in Ihrer Branche am ehesten damit beginnen, automatisierte Wissensservices über Unternehmensgrenzen hinweg anzubieten?
  • Was passiert, wenn das alle machen?
  • Welche neuen Positionen und Geschäftsmodelle entstehen?
  • Welche Abhängigkeiten entstehen?
  • Wer schafft wesentlichen Mehrwert und wie kann dieser monetarisiert werden?
  • Was sind mögliche Roadmaps hin zu Plattformen von Wissensservices und wer betreibt diese?

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

by Hannes Stiebitzhofer

STEEL but SMART

10.10.2019 | 11:00-12:00 Uhr | GRATIS
„Internet of Materials – Blockchain…“
Andreas M. Antonopoulos betrachtet Blockchain – im Konkreten Bitcoin – als den Ausgangspunkt für ein “Internet of Money”, den programmierbaren und vertrauenswürdigen Austausch von Geld auf einer dezentralisierten Platform zwischen Menschen und Programmen. Blockchain kann als Basis für einen Austausch von Daten genutzt werden, bei dem die Teilnehmer die Kontrolle über die Daten behalten.
Im Vortrag werden die Eigenschaften von Blockchain vorgestellt, die für ein Internet of Materials genutzt werden können. Außerdem wird Machine Identity diskutiert und ihre Bedeutung für einen Datenaustausch zwischen Maschinen (die Produzenten und Konsumenten von Daten) in einem Internet of Materials. Anhand von STEEL but SMART wird eine konkrete Anwendung dafür vorgestellt. Am Ende erhalten die Teilnehmer einen wichtigen Baustein für Machine Identity – mehr wird nicht verraten – als Geschenk für eigene Experimente mit Machine Identity & Blockchain.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Martin Sirlinger, Hanno Dachwitz,
Georg Frick

Sclable Business Solutions GmbH

10.10.2019 | 13:00-14:00 Uhr | GRATIS
„Business Line Building & Company Building – zwei Wege zu Corporate Innovation“
Digitalisierung, Globalisierung und die Erreichung klimapolitischer Ziele sind aktuell die großen Herausforderungen für Unternehmen jeder Größe quer durch alle Industrien in Europa. Aber wie können es traditionelle Industrieunternehmen bewerkstelligen, ihr Domänenwissen, ihre Ressourcen und Netzwerke gezielt in nachhaltige Geschäftsmodelle umzusetzen?

Der Wiener Business Accelerator Sclable stellt im Rahmen der Gainer Masterclass mit seinem Partnernetzwerk Roland Berger und V_labs zwei Wege zu Corporate Innovation vor:

  1.     Business Line Building – mit Hanno Dachwitz, Principal Roland Berger Central Europe, Berlin Office.
  2.     Company Building – mit Georg Frick, Managing Partner des österreichischen Company Builders V_labs.

Durch die interaktive Masterclass führt Martin Sirlinger, CEO Sclable. Die Masterclass richtet sich an C-Levels, Innovation- und Projektmanager.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

by Felix Zyzik (PwC) & Mazlum Zerey (ZF Friedrichshafen AG)

PwC

10.10.2019 | 12:00-13:00 Uhr | GRATIS
„Machine Learning in der Produktion – wenn KI besser als der Mensch entscheidet“
Mit unseren Kunden aus den Sektoren Industrie und Energie arbeiten wir gemeinsam an innovativen datengetriebenen Lösungen. Begonnen bei der strategischen Ausrichtung zum Digital Leader, über den Aufbau der benötigten Infrastrukturen und Data Governance hin zur Implementierung von Cloud- und KI-basierten Systemen erwecken wir Digitalisierung zum Leben.

Um künstliche Intelligenz produktiv in einer integrierten End-to-End-Lösung zu nutzen, müssen diverse Herausforderungen bewältigt werden. Das Anbinden und Verknüpfen von unterschiedlichen Datenquellen, das Identifizieren und Extrahieren der relevanten Datenpunkte, das Definieren einer geeigneten Lösungsarchitektur und Integrieren in eine bestehende IT-Landschaft sowie das Investieren in ein exploratives Entwicklungsvorhaben mit ungewissen Erfolg sind nur einige Beispiele. Gemeinsam mit Herrn Zerey von der ZF Friedrichshafen AG möchten wir mit Ihnen Erfahrungen aus erster Hand am Beispiel der Entwicklung und Operationalisierung einer Machine Learning Anwendung zur automatischen Entscheidungsfindung in der Qualitätsprüfung teilen. Erhalten Sie Einblicke in die Herausforderungen und Meilensteine bei der Realisierung des intelligenten Prüfstands.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

by Anna Wohlesser & Sascha Bernardis

dwarfs and Giants (Austria)

10.10.2019 | 14:00-15:00 Uhr | GRATIS
„Keep calm and mention your tension „
Willkommen in der neuen Welt der Arbeit! Klassische Hierarchien werden abgelöst durch Selbstorganisation, verteilte Autorität, Agilität, Kundenzentrierung. Doch all diese Veränderung führt auch zu Reibungsflächen. Was bedeutet Autonomie für den Umgang mit Spannungen? Wohin mit einem Konflikt, wenn eine Unstimmigkeit nicht mehr einfach an eine Führungskraft “eskaliert” werden kann? Wie lernt man emotionale Eigenverantwortung, um konstruktiv Lösungen zu finden und damit arbeitsfähig zu bleiben? Und was hat psychologische Sicherheit mit all dem zu tun? Anna Wohlesser und Sascha Bernardis bieten einen Einblick in neue Strukturen und Prozesse und zeigt auf, warum der professionelle Umgang mit Spannungen für die evolutionäre Weiterentwicklung einer Organisation hilfreich ist.

15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

AUSGEBUCHT

*Klicken Sie auf ‚PLATZ SICHERN‘ und schreiben Sie uns ein E-Mail mit der entsprechenden Master Class by [Namen des Sprechers] und Ihren Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Firmenbezug, E-Mail Adresse).
Sie erhalten anschließend ein Bestätigungsmail und sind somit auf der Teilnehmerliste für die entsprechende Master Class.

Mini Courses

15-20 TeilnehmerInnen | Gratis

Mini Course 1

Startup Scouting
by Verena Judmayer

09.10.2019 | 10:30-11:30 Uhr | GRATIS
Wie man die besten Startups findet und zu einer Kooperation bewegt
Beschreibung: In einem 1-stündigen interaktiven Workshop können TeilnehmerInnen sich austauschen und lernen wie man effektives Startup Scouting betreibt und wie die passendsten Startups zu einer Kooperation bewegt.
1-stündiger Workshop | 15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

Mini Course 2

Ideas Generation
by Harald Federspiel & Erik Muckenschnabel

09.10.2019 | 12:00-13:00 Uhr | AUSGEBUCHT
10.10.2019 | 12:00-13:00 Uhr | GRATIS
Wie man innovative Ideen generiert und das Engagement der MitarbeiterInnen steigert
Beschreibung: In einem 1-stündigen interaktiven Workshop lernen die TeilnehmerInnen Tools und Methoden kennen, um MitarbeiterInnen in den Prozess der Ideenfindung, der zur Erreichung der Unternehmensziele im Bereich Innovation beiträgt, miteinzubeziehen.
1-stündiger Workshop | 15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS

Platz sichern*

Mini Course 3

Prototyping Tools
by Alexander Schuh

10.10.2019 | 14:30-15:30 Uhr | GRATIS
Wie man die ersten Prototypen erstellt und wertvolles Kundenfeedback erhält
Beschreibung: In einem 1-stündigen interaktiven Workshop lernen die TeilnehmerInnen Prototyping Tools kennen, um erste Lösungen zu erstellen und erhalten Empfehlungen, wie man Kundenfeedback einholt, um die weiterentwickelten Prototypen zu bewerten.
1-stündiger Workshop | 15-20 TeilnehmerInnen | GRATIS 

Platz sichern*

*Klicken Sie auf ‚PLATZ SICHERN‘ und schreiben Sie uns ein E-Mail mit der Mini-Course [Nummer] und Ihren Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Firmenbezug, E-Mail Adresse).
Sie erhalten anschließend ein Bestätigungsmail und sind somit auf der Teilnehmerliste für den entsprechenden Mini Course.

...