Blog

Zeit für Führung

Expertenblog Zeit für Führung! Wie viel Zeit nehmen sich Führungskräfte im Berufsalltag wirklich für Führung? Und was nervt Mitarbeiter und Manager am meisten in der Arbeit? Konrad Breit über Management in der Führungsebene   Mein Kollege Harald Preyer und ich stellen mit dem Management Echo gern auch unkonventionelle Fragen an

Scheitern ist besser

Gedankenaustausch Scheitern ist besser … als es nie probiert zu haben. Er hat den vielleicht spannendsten Vorstandsjob dieses Landes: TTTech-Gründer Georg Kopetz kann mit globalen Industriegiganten die Zukunft von Mobilität und Produktion mitgestalten. Wie sieht er die Chancen der heimischen Industrie in der vernetzten, globalen Produktion? Ein Zwiegespräch mit dem

Führungskräfte der Zukunft

Experten-Blog Führungskräfte der Zukunft VUCA?! Erinnert ein wenig an VOKUHILA. Und ist fast so beängstigend. Barbara Ulman ist Geschäftsführerin von Talentor und verrät , wie die Führungskräfte der Zukunft ticken.   VUCA Das Akronym steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity – und fällt immer im Zusammenhang damit, dass die

Der Nachhaltigkeitsforscher

Green Thinking Der Nachhaltigkeitsforscher. Stephan Hankammer, Juniorprofessor für Nachhaltige Unternehmensführung und Entrepreneurship an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, spricht im Interview über geldwerte Motivation, den sozialökologischen Pfad nicht allein der Fridays-for-future-Generation zu überlassen.   Herr Hankammer, der Autozulieferer Bosch strebt bis zum Jahr 2020 Co2-Neutralität an. Klar ist

Stille am anderen Ende

Generationenwechsel Da war Stille am anderen Ende der Leitung In wenigen Monaten wird Sonja Zimmermann ihren Vater als Aufsichtsratsvorsitzende der Berndorf AG beerben. Ein Generationenwechsel, der für die Beteiligten nicht ganz ohne Überraschungen über die Bühne gegangen ist.   Frau Zimmermann, Sie werden Mitte 2020 den Aufsichtsratsvorsitz in der Berndorf

Hat er wirklich Mut bewiesen?

Unternehmensnachfolge Hilti Treuhänder Pius Baschera: „Hat er wirklich Mut bewiesen?“ Der Werkzeughersteller Hilti steht vor einem Generationenwechsel. Pius Baschera soll als Sprecher des Hilti Trust sicherstellen, dass die Werte des Gründers auch nach einem Jahrzehnt ohne Familienmitglied an der Spitze weiterleben. Wie stellt der Vertraute des Gründersohnes den Generationenwechsel sicher?

Digitale Innovation bringt Kapital

Innovation Wie Unternehmen aus digitaler Innovation schnell Kapital schlagen Digitale Innovation hat ein Ablaufdatum, wenn sie nicht rasch zu Geld gemacht wird: Mitbewerber lauern, Stimmungen auf Märkten schlagen um. Fronius, TGW, Umdasch: Wie erfolgreiche Unternehmen aus Ideen in Rekordzeit neue Geschäftsmodelle formen – und daraus Kapital schlagen. Die Marschroute war

Vertrauensverlust selbst verschuldet

Nachgelesen „Den Vertrauensverlust haben die Eliten selbst verschuldet“ Brachialpopulistische Positionen sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Was läuft schief in unserem System? Der Sozialanalytiker Harald Katzmair im Gespräch mit dem begnadeten Netzwerker und einst allmächtigen Boss des Raiffeisen-Imperiums, Christian Konrad.   Christian Konrads Büro wirkt beinahe aus der Zeit

Der Andersdenker

Interview „Anders zu denken ist eine Haltung“ Wirtschaftswissenschaftler und Bestsellerautor Peter Kreuz spürt auf allen Kontinenten Persönlichkeiten auf, die ebenso unkonventionell wie erfolgreich sind – und formt daraus Handlungsimpulse für Manager.   Herr Kreuz, auf dem kommenden B2B Marketing Kongress, den das INDUSTRIEMAGAZIN mitveranstaltet, halten Sie die Keynote. Darin geht

5 Schritte zum digitalen Geschäftsmodell

Digitalisierung 5 Schritte zum digitalen Geschäftsmodell Wie stellen Sie ein digitales Geschäftsmodell auf die Beine, das nachhaltigen disruptiven Erfolg bringt? Eine Anleitung in fünf Schritten.   Es gehörte über Jahrzehnte zum strengen Exerzierreglement in der Industrie: Mit selbst auferlegten Wachstumsprogrammen sorgten Unternehmen für Auslastung und Innovationsführerschaft. Es waren zufriedene Jahre,